Application

APPLICATION

Das zenCELL owl liefert mit Hilfe kontinuierlicher, nicht invasiver Langzeitüberwachungen schnelle, genaue und zuverlässige Aussagen über den momentanen Zustand der zu beobachtenden Zellkultur. Daten über die aktuelle Zellzahl und Konfluenz werden vollautomatisch, objektiv und reproduzierbar gewonnen. Dabei ist für Qualitätsanalysen kein Eingreifen des Anwenders mehr erforderlich, wodurch nicht nur der Arbeitsaufwand deutlich reduziert wird, sondern auch Aussagen über den Konfluenzstatus objektivierbar und eindeutiger möglich sind. Die Bewertung des aktuellen Zustands der Zellkulturen ist jederzeit in unkomplizierter Weise, auch online von außerhalb des Labors, möglich.

Mögliche Anwendungsbereiche des zenCELL owl sind:
- Dokumentation des Zellwachstums
- Bestimmung der Zellkonfluenz
- Analyse von Wirkstoffeffekten auf die Zellkultur (z.B.Zytotoxizitätstests)
- Beobachtung von Stammzellen
- Migrationsassays

Konfluenz-Analyse durch das zenCELL owl.
Das zenCELL owl ermöglicht die automatisierte, objektive und reproduzierbare Bestimmung des Zeitpunkts, an dem ein bestimmter Konfluenzwert erreicht wird.

MCF-7 Brustkrebs Zelllinie (Mensch), Digitaler Phasenkontrast

MCF-7 Brustkrebs Zelllinie (Mensch) zu Beginn

Aufnahme zu Beginn der Messung.

 

MCF-7 Brustkrebs Zelllinie (Mensch) nach 36 Stunden

Aufnahme nach 36 Stunden.

L929 Fibroblasten-Zelllinie (Maus), digitaler Phasenkontrast

L929 Fibroblasten-Zellinie (Maus) zu Beginn der Aufanahme

Aufnahme zu Beginn der Messung.

 

L929 Fibroblasten-Zelllinie (Maus) nach 48 Stunden

Aufnahme nach 48 Stunden.